Schmetterling International folgen

Mit Schmetterling die geographische Mitte Europas entdecken

News   •   Jun 06, 2017 12:05 CEST

Exklusive Inforeise nach Litauen mit dem Schmetterling Netzwerk-Partner Superkeliones


Atemberaubende Landschaften, beeindruckende Städte, jahrtausendealte Kulturen und traditionsbewusste Menschen prägten die exklusive Inforeise quer durch Litauen. Vom 21.04. – 24.04.2017 machten sich acht Schmetterlinge, Udrius Armalis (Netzwerk-Partner Superkeliones) und Claudia Hertelt (Schmetterling Zentrale) auf eine gemeinsame Tour.

Die Reise startete für die Expedienten in Litauens Hauptstadt Vilnius. In einem kleinen Dorf, in dem heute noch Tataren leben, hatten die Schmetterlinge die einmalige Gelegenheit original tatarische Spezialitäten zu genießen. Die Teilnehmer waren von der Geschichte der Tataren fasziniert und die Zeit wurde genutzt um ein Bild von und mit der spätmittelalterlichen Wasserburg in Trakai zu machen.

Der nächste Tag war geprägt von vielen einzigartigen und spannenden Highlights. Nach alter Tradition pflanzten die Schmetterlinge in der Nähe von Alytus über 200 kleine Fichtenbäume per Hand und hatten dabei großen Spaß.

Nach getaner Arbeit freuten sie sich über eine kleine traditionelle Stärkung am Lagerfeuer: deftige Speck- und Gemüseplatten gereicht mit litauischem Schnaps. Schmetterling und Superkeliones machten es den Teilnehmern möglich vor Ort verschiedene Ferienhäuser zu besuchen, die sich direkt am See in einer atemberaubenden Umgebung befinden. Bei der Führung durch den Nationalpark Dzükija - eines der größten Hochmoore Europas – erwartete die Expedienten eine einmalige Kulisse: fantastische Landschaften mit farbenfroher Natur. Ein weiteres Highlight war die Besichtigung des Aquaparks in Druskininkai. Von tropischen 30° Celsius ging es mit der Seilbahn hoch hinauf ins Schneevergnügen. Bei einem gemeinsamen Abendessen ließ die Gruppe den Tag bei sehr guter Stimmung ausklingen.

Am nächsten Morgen ging es nach Kaunas, einer Stadt bekannt für ihre Museen. Der Stadtrundgang führte die Expedienten durch die schöne Altstadt, in die Christi Auferstehungskirche mit einer faszinierenden Aussichtsplattform und in das Nationale Kunstmuseum „M.K. Čiurlionis“. Neben weiteren Museumsbesuchen, war das Bemalen von Ostereiern nach altem Brauchtum mit Wachs, ein besonderes Highlight an diesem Tag. Im Hotel SpaVilnius angekommen, gab es nicht nur ein leckeres Abendessen, es wurde zudem mit Freude der SPA-Bereich getestet.

Bevor die Truppe ihre Heimreise angetreten hat, ging es am Morgen noch zu einer Wellness-Behandlung und dem Baumwipfelpfad.

Alle Schmetterlinge kehren mit vielen tollen Eindrücken nach Deutschland zurück und sind begeistert vom Land Litauen und seiner faszinierenden Natur. Mit ihrer Kooperation und Superkeliones haben die Teilnehmer exklusive Einblicke in ein Land bekommen, das noch am Anfang seiner touristischen Entdeckung steht.

Unser Schmetterling Netzwerk Partner Superkeliones ist im Schmetterling Vanessa/Neo und Urania unter dem Kürzel SMG (Schmetterling) buchbar.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar