Schmetterling International folgen

Schmetterling Messestand auf der fvw Travel Expo 2016 - belebt und begeisternd

News   •   Sep 12, 2016 09:30 CEST

Geschwand, 12.09.2016

Für Aussteller und Teilnehmer sichtlich erkennbar, war der Schmetterling Messestand auf der diesjährigen Travel Expo im Rahmen des fvw Kongresses in Essen einer der am besten besuchten.

Die Besucher des Schmetterling Standes zeigten reges Interesse an den verschiedenen Unternehmenszweigen und den unterschiedlichen Produkten. So begrüßten die Schmetterlinge Partner und Gäste aus verschiedenen Sparten der Branche.

Im Mittelpunkt stand für alle wieder einmal die Schmetterling Technologie mit ihrer vielfältigen Produktpalette. Die gute Verzahnung der einzelnen Komponenten innerhalb des Fullservice- Technikpakets, von der Beratung über die Buchung bis hin zur Kundenbindung und Abrechnung, bietet den Reisebüros deutliche Prozessoptimierungen, Zeitersparnis und damit verbundene Kostenreduktionen.

„Wir freuen uns sehr, dass sich so viele Reisebüros für unsere Technik interessieren und dass wir mit unserem Bausteinprinzip die Bedürfnisse der einzelnen Büros maßgeschneidert bedienen können“, kommentiert Ömer Karaca, Geschäftsbereichsleiter Travel Technologie den regen Publikumsverkehr während der Travel Expo und ergänzt: „unser Konzept, dass die Technik betriebsintern und von Touristikern für Touristiker gemacht wird, überzeugt.“

Ömer Karaca, Geschäftsbereichsleiter Schmetterling Travel Technologie

Ömer Karaca, Geschäftsbereichsleiter Schmetterling Travel Technologie

Auf der Travel Expo punktet die Schmetterling Technologie insbesondere mit der Vorführung der Reiseberatung der Zukunft. Durch den Einsatz von 3D Brillen und der im Schmetterling Argus bereits integrierten Technologie von Diginetmedia, konnten sich Messebesucher und Pressevertreter bereits in die neue Beratungswelt der Virtual Reality entführen lassen. Alle Nutzer waren überwältigt von dieser neuen Möglichkeit und sehen die Chance sich durch den Einsatz der virtuellen Realität als stationärer Vertrieb vom Internet abzuheben.

Ein weiteres Highlight, welches auch bei den Besuchern gut ankam, ist das Schmetterling Argus Mid- und Back Office. Das System überzeugt unter anderem durch den hohen Grad der Automatisierung im Bereich der Buchhaltung. So funktioniert zum Beispiel das Einlesen von Kontoauszügen und der selbstständige Abgleich der Veranstalter-Provisionsabrechnungen automatisch, die in Schmetterling Argus produzierten Buchungen können mithilfe der Datev-Schnittstelle direkt an den Steuerberater übertragen werden und beim Start des Systems gibt es eine Erinnerung für überfällige Kundenzahlungen.

Schmetterling Chef Willi Müller inmitten des belebten Treibens auf dem Travel Expo Messestand

Neben der Schmetterling Technologie, waren auch die Touristik Vertriebs Kooperation und das Schmetterling Netzwerks mit vor Ort. Auf der Jagd nach besonderen und hochwertigen Leistungen für die Schmetterling Kooperationspartner, wurden auch bestehende Beziehungen gepflegt und weiter ausgebaut.

Schmetterling Reisebüros dürfen sich schon jetzt auf viele tolle und exklusive Aktionen im Jahr 2017 freuen. So wird es beispielsweise eine neue Art der proaktiven Endkundenansprache geben, sowie einen Ausbau der Unterstützung bei Anzeigenaktionen, Schaufensterdekoration und Vermarktung vor Ort. Darüber hinaus freuen sich die Kolleginnen ganz besonders über eine Vielzahl an verschiedenster Entdeckungs - und Austauschmöglichkeiten für ihre Reisebüros. Von der Azubi-Inforeise über die Verkaufsschulung bis hin zum Destinationsseminar wird es auch in 2017 wieder durchschnittlich in jeder Kalenderwoche eine Aktion für die Reisebüros geben.

Diejenigen Schmetterling Kooperationspartner, die in diesem Jahr nicht an der fvw Travel Expo teilnehmen konnten und sich trotzdem umfassend über die Themen Virtual Reality, Schmetterling Technologie, sowie über alle weiteren Neuigkeiten rund um die Schmetterlinge informieren möchten, dürfen sich jetzt schon auf den Herbst freuen. Ab dem 11. Oktober sind diese wieder in Deutschland auf der Straße unterwegs und stehen Ihnen in zehn deutschen Städten für einen umfassenden Dialog zur Verfügung.
Weitere Informationen dazu unter Schmetterling Dialogtage 2016

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar