Schmetterling International folgen

Coronavirus: Schmetterling International unterstützt Partner mit Tipps und Maßnahmen zur aktuellen Situation

Pressemitteilung   •   Mär 06, 2020 17:30 CET

Herausfordernde Situation durch Coronavirus in der Tourismusbranche – Schmetterling International hält Partner mit Service-Seite und E-Mailings auf dem Laufenden – Marketing-Maßnahmen für Reisebüros ab sofort verfügbar

Die Situation rund um das Coronavirus prägt die Tourismusbranche: In den vergangenen Tagen herrscht eine extreme Verunsicherung sowohl bei Reisebüros als auch bei Endkunden, was sich durch zurückgehende Buchungen bemerkbar macht. Schmetterling International gibt seinen Partnern deswegen ständig aktuelle Informationen an die Hand und plant noch weitere Aktionen.

Auf dem Laufenden mit Service-Seite und Expertentipps per E-Mail

Schmetterling International unterstützt seine Partner bereits mit einer Service-Seite, die sie über ihre Schmetterling Plattform erreichen. Dort sind alle Neuigkeiten rund um das Coronavirus abrufbar: Die Seite beinhaltet aktuelle Informationen, beispielsweise zu geänderten Stornobedingungen der Veranstalter, sowie Infos aus den Zielgebieten, juristische FAQ und Fluginformationen von Airlines. Somit ist sichergestellt, dass alle Kunden in den Schmetterling Reisebüros eine kompetente Beratung erhalten.

Zudem wurden in den vergangenen Tagen bereits mehrere E-Mailings verschickt. Dazu zählte unter anderem ein Text in Zusammenarbeit mit dem Schmetterling Reisebüro-Beirat mit Tipps und Handlungsempfehlungen zur aktuellen Situation. Dort werden Argumentationshilfen zum Umgang mit Kunden und Tipps gegeben, welche Maßnahmen ergriffen werden können – dies wurde von den Reisebüros sehr positiv aufgenommen.

Ab sofort: Marketing-Maßnahmen für gezielte Endkundenansprache

Das Unternehmen aus Geschwand gibt seinen Partnern aber nicht nur wichtige Informationen und Tipps an die Hand: Deswegen stellt das Unternehmen im Rahmen einer Marketing-Kampagne Hilfsmittel und Materialien zur Verfügung. Damit können Reisebüros ihre Kunden in der aktuellen Situation gezielt ansprechen, zum Beispiel durch Vorlagen für E-Mailings, Social-Media-Kanäle, Anzeigen und weitere Aktionen.

„Die aktuelle Situation rund um Corona ist für unsere Reisebüros herausfordernd. Deswegen werden wir sie mit zusätzlichen Maßnahmen, Aktionen und Inhalten unterstützen“, sagt Anya Müller-Eckert, Geschäftsführerin Schmetterling International. „Der stationäre Vertrieb muss jetzt seine Vorteile unterstreichen, seine Kunden gezielt ansprechen und den persönlichen Kontakt nutzen. Im Reisebüro sind Fachwissen und Expertise vorhanden – nur hier findet der Kunde einfach und kompetent Antworten auf alle Fragen.“

Bildnachweis: © Sunny studio/stock.adobe.com

Über Schmetterling

Schmetterling International ist das größte unabhängige und inhabergeführte Touristik-Vertriebsunternehmen Deutschlands. Als Komplett-Dienstleister für Reisebüros vereint Schmetterling International in fünf Geschäftsbereichen die gesamte Welt der Touristik unter einem Dach:

  • Tourism
  • Technology
  • Fulfillment
  • Versicherungsmakler
  • Gruppenreisen

Schmetterling International ist ein Familienunternehmen und wurde 1968 von Willi Müller gegründet. Tochter Anya Müller-Eckert führt das Unternehmen in der zweiten Generation.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.